Welcome Guest

Username:

Password:


Remember me

[ ]
[ ]
[ ]

BitJam

Listeners: 4 (Peak: 38)
Songs: 34784, Authors: 5825
BitJam 219 - Out Now!

Search BitFellas

Search BitJam:

Search Modland:

Scene City

content search


breadcrumb

169 - Neues Album von Mad/STILL (.de)

on Tue 16 Feb 2010 by Bobic author listemail the content item print the content item create pdf file of the content item

in .deMOSZENE News

comments: 0 hits: 1478

Neues Album von Mad/STILL

Unter dem Pseudonym "Kosmonaut" veröffentlicht Mad/STILL seit längerem Musik. Nun ist seine neue EP "Photon" zum Download verfügbar, die auch den Soundtrack aus der Demo Passing von STILL enthält.

Pressemitteilung: So wie eine Sache in unterschiedlichem Licht ganz unterschiedlich betrachtet werden kann, so kann das Licht selbst je nach Betrachtung ganz unterschiedliche Sachen sein - Teilchen oder Welle. Die Photonen, aus denen das Licht besteht, sind weder das eine, noch das andere, und doch beides zugleich.

Auf seinen superluminaren Reisen durch das elektromusikalische Universum hatte Kosmonaut nicht nur Gelegenheit, tief in die Natur des Lichts einzutauchen, sondern auch noch genug Inspiration, um seine Erkenntnisse in der universellen Sprache der Musik festzuhalten. Auf langwelligen Bässen zieht er uns hinab in den hypnotischen Sog eines schwarzen Lochs aus unendlich komprimiertem Dubstep, lässt verglühende Melodiefragmente ein letztes Mal aufblitzen, bevor das energetische Dunkel sie vollends verschlingt. Was als Drum'n'Bass vom andern Stern begann, explodiert in einer Supernova aus strahlend bunten Klangfarben, sendet Stoßwellen pulsierender Beats aus und jagt einen harmonischen Teilchenschauer durch unsere Hirnwindungen.

Puristen mögen sich fragen, ob es bei Kosmonaut denn nun um Dubstep oder um Drum'n'Bass geht. Ganz im Sinne des Welle-Teilchen-Dualismus geht es bei ihm weder um das eine, noch um das andere und doch um beides zugleich. Letztlich aber geht es bei Kosmonaut, ganz ähnlich wie beim Photon, eigentlich nur um eines: Energie.


Side A: Dubstep
01. Distanz (Soundtrack aus der Demo Passing von STILL)
02. Fluxosphere
03. Phesa
04. Relais
05. Sol
06. Model

Side B: Drum 'n' Bass
01. Artemise
02. Cuse
03. Anthala (feat. Laurie Webb)
04. Opcode
05. Flowers
06. Slicrom


Gute Musik von Kosmonaut, alias Mad/STILL.

Please log in to post comments, if you are not registered please sign up now
Render time: 0.2687 sec, 0.2194 of that for queries. DB queries: 53. Memory Usage: 1,121kb