Welcome Guest

Username:

Password:


Remember me

[ ]
[ ]
[ ]

BitJam

Listeners: 7 (Peak: 38)
Songs: 34784, Authors: 5825
BitJam 220 - Out Now!

Search BitFellas

Search BitJam:

Search Modland:

Scene City

content search


breadcrumb

172 - Mudia-Art.net (.de)

on Sat 20 Feb 2010 by Bobic author listemail the content item print the content item create pdf file of the content item

in .deMOSZENE News

comments: 0 hits: 1964

Mudia-Art.net

Pressemitteilung:

Was ist Mudia-Art.net?
Die Net-Version ist eine Erweiterung zu dem Offline-Artmag, in dem es ja vorwiegend um die Präsentation von Demoscene-Grafiker und -Musiker geht. Mudia-Art.net soll eine sinnvolle Ergänzung hierzu sein, quasi ein Pool der Demoscene-Kunst. Wo User auch aktiv die einzelene Werke bewerten und kommentieren können. Weiterhin kann man sich über das Mudia-Art-Webradio mit Scene-Musik beschallen lassen und sich noch eigene Titel zum abspielen "wünschen".

Das Projekt ist hiermit noch nicht abgeschlossen es wird sowohl im Artmag als auch in der Net-Version noch Änderungen geben. Beispielsweise werden die Charts aus Mudia Art in die Online-Version wandern und vieles mehr. Die Net Vesrion wird nicht das eigentliche Mudia Art, was es als Executeable-File weiterhin geben wird, ersetzen. Das gesamte Mudia-Art-Projekt wird sich aus mehreren Bausteinen zusammensetzen. In Planung ist z.B. auch eine Live Sendung via Internet Radio.

Warum ein weiteres Web-Radio?
Man mag sich die Frage stellen, warum noch ein weiteres Projekt dieser Art neben den bekannten Größen Bitjam Radio, Nectarine und SceneSat Radio? Nun, das Online-Projekt ist schon seit längerer Zeit in Planung gewesen und letztendlich umgesetzt worden. Ausserdem ist es für unsere Anbindung an das Artmag Mudia-Art einfacher die Sachen miteinander zu verknüpfen. Dies wird man schon teilweise in der kommenden vierten Offline-Ausgabe bemerken. Auserdem lebt die Demoscene immer wieder von Veränderungen, Neuerungen und Konkurrenz.

In eigener Sache:
Mudia-Art.net ist von Bugg/Alcatraz entwickelt worden, die Grafiken enstprangen der Fantasie von Peach/Alcatraz. Icons wurden von Raven/Nuance gepixelt. Betreut wird das ganze Mudia-Art-Projekt durch s7ing, Mop und Bugg.


Mudia-Art.net, die Webseite, ist eine Ergänzung zum Angebot des
eigentlichen Diskmags und bietet zum Start ein Internet-Radio
plus eine Bilder-Galerie mit Szenewerken.

Please log in to post comments, if you are not registered please sign up now
Render time: 0.1430 sec, 0.1000 of that for queries. DB queries: 53. Memory Usage: 1,120kb