Welcome Guest

Username:

Password:


Remember me

[ ]
[ ]
[ ]

BitJam

Listeners: 4 (Peak: 38)
Songs: 34784, Authors: 5825
BitJam 219 - Out Now!

Search BitFellas

Search BitJam:

Search Modland:

Scene City

content search


breadcrumb

235 - Bärenstarke 64k Intros (.de)

on Tue 13 Jul 2010 by Bobic author listemail the content item print the content item create pdf file of the content item

in .deMOSZENE News

comments: 0 hits: 1068

Bärenstarke 64k Intros

Auf der russischen Demo-Party DiHALT 2010 wurden zwei richtig gute 64k Intros, wobei sich vor allen Dingen die fleißigen Mannen von Quite wieder übertroffen haben.

Ino / Quite (2nd at DiHALT 2010)
Bärenstark sind sie wieder einmal unterwegs, die Jungs von Quite, die Effekte aus dem alten .werkkzeug-Baukasten kitzeln, die uns immer wieder voller Bewunderung in unseren Stuhl zurücksitzen lassen. Experimentell und abstrakt geht es in 'Ino' wieder einmal zu. Aber hätten wir von den Russen auch etwas anderes erwarten sollen? Sie bewegen sich mit ihren wunderschönen, fantasievollen Szenen irgendwo zwischen den Werken von MFX und dem ersten Tron-Film. Sie wissen mit herrlicher Musik zu gefallen und finden immer den richtigen Farbtupfer, um den Augen den Blick in ein technoides Paradies zu ermöglichen. Ja, das hier ist etwas besonderes, etwas berauschendes. Und endlich dürfen wir wieder sagen, dass auch 64k Intros richtig schön und innovativ gestaltet sein können.

Mozog / Mayhem (1st at DiHALT 2010)
Bitte steigen Sie ein und begleiten Sie uns auf eine Reise in die wundervolle Welt der 64k Intros, wie sie Anfang diesen Jahrtausends üblich waren. Viel 3D Kram, mal richtig gut, manches Mal aber auch ein bisschen peinlich gestaltet, werden Sie auf diesem Trip sehen. Technoide Welten die ein bisschen an das legendäre 'Zoom 3' von And erinnern, nicht jedoch deren Detailgrad erreichen. Spikeballs fehlen natürlich ebenfalls nicht auf dieser Sightseeing Tour, die mit heftigen Bässen untermalt ist und vielerorts reichlich cool wirkt, wenn auch etwas angestaubt. Postkartenidylle mit einem atemberaubenden Blick auf eine zerstörte Brücke, sowie ein klitzekleines Inselparadies stehen ebenfalls auf dem Programm. Bitte buchen Sie jetzt, denn hier handelt es sich um ein Angebot, das Sie auf jeden Fall nicht bereuen werden.


Super Effekte, abstraktes Design und gute Musik: Ino von Quite.

Please log in to post comments, if you are not registered please sign up now
Render time: 0.3683 sec, 0.3145 of that for queries. DB queries: 53. Memory Usage: 1,152kb