Welcome Guest

Username:

Password:


Remember me

[ ]
[ ]
[ ]

BitJam

Listeners: 9 (Peak: 38)
Songs: 34784, Authors: 5825
BitJam 219 - Out Now!

Search BitFellas

Search BitJam:

Search Modland:

Scene City

content search


breadcrumb

241 - ASD gewinnen die Euskal 2010 (.de)

on Mon 26 Jul 2010 by Bobic author listemail the content item print the content item create pdf file of the content item

in .deMOSZENE News

comments: 0 hits: 1166

ASD gewinnen die Euskal 2010

So, da sitzen wir also völlig geplättet vor dem Bildschirm. Wieder einmal sind Andromeda Software Development für diesen Gemütszustand verantwortlich. Doch ist dieses Mal alles ein wenig anders. Die Kinnlade ist uns nicht aufgrund der visuellen Brillanz hinuntergeklappt, vielmehr befinden wir uns in einem schockartigen Zustand. Reichlich experimentell ist Chefprogrammierer und Ideen-Mastermind Navis dieses Mal unterwegs. Ja fast schon in Richtung Noise-Demo geht dieses The Wind Under My Wings, ohne jedoch verstörenden Sound zu bieten. Auf Hochglanz polierte Szenen, wie sie Iconoclast oder LifeForce bieten, wartet man vergebens. Vielmehr rauscht man in einer Art Endlos-Zoom durch abstruse Tunnel, die einem Objektfetzen entgegenschleudern und allesamt mit einem Graufilter überzogen sind. Völlig im Gegensatz dazu stehen gelegentlich aufflackernde hellblaue und rote Flecken, die für Kontrast sorgen, aber zusätzlich verwirren. Erst im letzten Drittel, als der Tunnel in den Innenraum eines Hauses mündet, enfaltet sich die Atmosphäre. Dann wirken die wilden und rasanten Kameraschwenks durchaus ein wenig berauschend.

Letztendlich müssen wir aber dennoch eingestehen, dass es sich hier um eine der schwächeren Demos von ASD handelt. Einzig die Musik, die im hochprofessionellen Dance- / Clubsound erschallt und mit gutem Gesang zu überzeugen weiß, trägt einen tatsächlich auf den Schwingen des Windes dahin, passt aber nicht unbedingt zum gezeigten Grafikstil. Somit wird auch die Musik die Gemüter spalten, genauso wie die Optik. Es ist und bleibt eben alles eine Frage des Geschmacks. Ihren Mut zu andersartigem, zu kreativen Versuchen, zeigen ASD aber auch hier wieder.

Anmerkung: Bei The Wind Under My Wings handelt es sich NICHT um die seit langem angekündigte Demo von ASD (siehe News), mit der sie sogar ihr legendäres LifeForce in den Schatten stellen möchten. Vielmehr soll dieses experimentelle Werk ein Wegbereiter für die kommende Über-Demo sein, die aller Voraussicht nach auf der Assembly 2010 im August veröffentlicht werden wird.


MC Escher meets ASD: The Wind Under My Wings.

Please log in to post comments, if you are not registered please sign up now
Render time: 0.2307 sec, 0.1903 of that for queries. DB queries: 53. Memory Usage: 1,153kb