Welcome Guest

Username:

Password:


Remember me

[ ]
[ ]
[ ]

BitJam

Listeners: 9 (Peak: 38)
Songs: 34784, Authors: 5825
BitJam 219 - Out Now!

Search BitFellas

Search BitJam:

Search Modland:

Scene City

content search


breadcrumb

467 - Sundial Aeon - Mimesis (.de)

on Tue 17 Jan 2012 by Bobic author listemail the content item print the content item create pdf file of the content item

in .deMOSZENE News

comments: 1 hits: 2670

Sundial Aeon - Mimesis

Sundial Aeon sind für uns so etwas wie Götter. Meisterhaft vermischen sie ruhige Elektronikklänge mit sanften Beats, fangen uns mit melodischen Tonfolgen ein und umschließen unser Herz mit einer Mischung aus Wärme, Glückseligkeit und viel Atmosphäre. Sundial Aeon, das sind die vier polnischen Szenemusiker Raiden, Dan, Revisq und Scann-Tec. Mit Mimesis haben sie kürzlich ein neues Album veröffentlicht, das uns genauso begeitert, wie seinerzeit Apotheosis.

Auf den insgesamt 10 Tracks bleiben sie ihrem erfolgreichen, entspannenden Stil treu und haben in den ausgefeilten Klangwelten vor allem persönliche Erlebnisse einfließen lassen und teilweise sogar darin verarbeitet. Vor allem die ersten beiden Tracks haben es wirklich in sich und sind in Sachen Atmosphäre und melodischem Gespür nur schwer zu übertreffen. "Secret Glory (Introduction into the RIESE complex) ist der gelungene Aufmacher auf Mimesis und hält einen für über sechs Minuten Spielzeit in seinem Bann. Gar zehn Minuten läuft "Wolfsberg (Lower Silesian Mountain Nostalgia)", das eine weitere Geschichte der schrecklichen Experimente erzählt, die seinerzeit im RIESE Complex durchgeführt wurden und mithilfe vielschichtiger elektronischer Tonfolgen erzählt wird, die von Beginn an aufwühlen, fesseln und den Zuhörer nicht mehr loslassen.

Mimesis gibt es aktuell auf Bandcamp zum Preis von 9,15 Euro zu beziehen und ist definitiv jeden Cent wert.


Mimesis - ein elektronisches Klangerlebnis wie ein wunderschöner Traum.

Comments

SaphirJD | 2012.01.26
Comments: 234

Registered: 2006.05.13

Hab ich mir natürlich die CD geordert.. Sehr feines Album, auch wenn ich die beiden Vorgängeralben mehr mochte. Da diese mehr gute Melodien und weniger Kälte ausstrahlten.

Sehr ungewohnt beim ersten hören, aber Sundial Aeon is Sundial Aeon.. Von daher.. Sehr empfehlenswert


Please log in to post comments, if you are not registered please sign up now
Render time: 0.2307 sec, 0.1866 of that for queries. DB queries: 53. Memory Usage: 1,215kb