Welcome Guest

Username:

Password:


Remember me

[ ]
[ ]
[ ]

BitJam

Listeners: 9 (Peak: 38)
Songs: 34784, Authors: 5825
BitJam 219 - Out Now!

Search BitFellas

Search BitJam:

Search Modland:

Scene City

content search


breadcrumb

557 - Chaos Constructions 2012 (.de)

on Wed 22 Aug 2012 by Bobic author listemail the content item print the content item create pdf file of the content item

in .deMOSZENE News

comments: 0 hits: 867

Chaos Constructions 2012

Am vergangenen Wochenende fand in Russland die Chaos Constructions 2012 statt. Sie ist die wichtigste Veranstaltung der russischen Demoszene. In diesem Jahr sind dort vor allem Oldskool-Freunde auf ihre Kosten gekommen, da es wieder einige leckere Demos für den ZX Spectrum gab, einem, in den dortigen Gefilden, nach wie vor äußerst beliebten Homecomputer. Die Siegerdemo des ZX-Wettbewerbs, Recycler von der Gruppe Thesuper, bietet einige ganz erstaunliche Effekte und hervorragendes Design.

Gleich 10 Beiträge hatte der Wettbewerb für die PC-Demos zu bieten. Natürlich war hier auch die russische Supertruppe Quite vertreten, die uns schon so viele großartige Demos beschert hat. Utul, ihr neuester Sprössling, ist aber arg experimentell und seltsam geraten und dürfte, auch aufgrund der ungewöhnlichen Systemvoraussetzungen, nur wenige Freunde finden. Utul setzt nämlich auf VVVV, eine Programmierumgebung für Grafik und Texturierung. Aus diesem Grund müssen neben dem VVVV-Paket auch noch zusätzliche Addons dafür installiert werden. Erst dann nimmt die Quite-Demo Fahrt auf. Falls es Probleme beim Programmstart gibt, lest euch bitte die Datei "!Anleitung.txt" durch, die wir für euch vorbereitet haben. In unserem Download-Archiv für Utul sind außerdem die VVVV-Programmdateien und -Addons bereits enthalten. Allerdings mussten wir feststellen, dass Utul dennoch nicht auf jedem unserer Rechner funktionieren wollte. Seltsam, seltsam.

Nun, Utul hat den PC-Wettbewerb nicht gewonnen. Sieger wurde die 64k Intro TexGen Test von f0x, der auch schon einige tolle Sachen kreiert hat. Doch auch hier überwiegt die Enttäuschung, weil die zahlreichen Effekte zwar nett gemacht sind, aber schlicht nacheinander abgespult werden. Es gibt keine flüssigen Übergänge, kein wirkliches Design. Das wirkt wie anno 2000. Und die Auflösung ist auch nicht gerade hoch.

Was bleibt also zu sagen? 8-bit hui, PC kann man mal anschauen. Hier die Auflistung der erwähnten Demos:


Recycler / Thesuper (1st ZX Demo, Chaos Constructions 2012)


TexGen Test / f0x (1st Combined Demo, Chaos Constructions 2012)


Utul / Quite (2nd Combined Demo, Chaos Constructions 2012)

Please log in to post comments, if you are not registered please sign up now
Render time: 0.2472 sec, 0.1973 of that for queries. DB queries: 53. Memory Usage: 1,172kb