Welcome Guest

Username:

Password:


Remember me

[ ]
[ ]
[ ]

BitJam

Listeners: 7 (Peak: 38)
Songs: 34784, Authors: 5825
BitJam 219 - Out Now!

Search BitFellas

Search BitJam:

Search Modland:

Scene City

content search


breadcrumb

836 - Test: Geometry Wars 3 (.de)

on Mon 01 Dec 2014 by Bobic author listemail the content item print the content item create pdf file of the content item

in .deMOSZENE News

comments: 0 hits: 667

Test: Geometry Wars 3

In seinem Testbericht zu Geometry Wars 3: Dimensions, stellt Autor Benjamin Schmädig die Frage, ob dieses Spiel Minimalismus in Perfektion zeigt. Das können wir nur bejahen, denn als eingefleischte Demoszener lieben wir den puristischen, aber dennoch faszinierenden Look, den schon das erste Geometry Wars verströmte. Im dritten Teil wirkt alles noch bunter, moderner, gleißender und faszinierender. Im Zusammenspiel mit der großartigen Soundkulisse ist somit ein Spiel entstanden, das einen Pflichtkauf für jeden Fan von Szenedemos darstellt.

Mehr Informationen findet ihr in der Rezension auf 4Players.de, bei welchem Geometry Wars 3: Dimensions satte 90% abstauben konnte. So schreibt Schmädig etwa:

Arcade-Action hat viele Facetten – Geometry Wars reduziert sie auf ihre Reinform: Ein Schiff, ein Laser und Millionen Gegner, stilisiert zu geometrischen Grundformen. Die Steuerung reagiert direkt, die Musik gibt den rasanten Takt vor, neon-cooler Glanz der Action ein Gesicht.

Das Gefühl der unmittelbaren Kontrolle, um dann doch beim ersten Treffer stilvoll zu zerplatzen – damit motiviert das Spiel. "Das hätt' ich schaffen müssen!", ärgert sich das gefoppte Ego nämlich und drängt auf den Neustart. Und es hat Recht: Es ist immer zu schaffen.

Bis das Schiff erneut zerplatzt. Und das Ego skandiert: "Jetzt erst recht!"


Please log in to post comments, if you are not registered please sign up now
Render time: 0.2599 sec, 0.2158 of that for queries. DB queries: 53. Memory Usage: 1,130kb