Welcome Guest

Username:

Password:


Remember me

[ ]
[ ]
[ ]

BitJam

Listeners: 5 (Peak: 38)
Songs: 34784, Authors: 5825
BitJam 219 - Out Now!

Search BitFellas

Search BitJam:

Search Modland:

Scene City

content search


breadcrumb

935 - Riverwash 2015: Zwei Sieger (.de)

on Mon 21 Sep 2015 by Bobic author listemail the content item print the content item create pdf file of the content item

in .deMOSZENE News

comments: 0 hits: 642

Riverwash 2015: Zwei Sieger

Die beiden Siegerwerke von der Riverwash 2015, Axiom (Demo) und Volumiscope (Intro) haben ihre Vor- und Nachteile. Wir stellen euch das Gewinnerduo näher vor.



Axiom / Futuris (1st @ Riverwash 2015, PC Demo)
Mit einem einzigen Objekt für drei Minuten zu unterhalten, ohne dass es langweilig wird, das ist auch eine Form von Kunst. Die polnische Demogruppe Futuris zeigt in ihrer Demo Axiom, dass dies keine Hexerei ist, sondern einfach traditionelle Werte auf gesunde Art vermischt. Man lässt einen recht hübsch gestalteten Cyberball rotieren, glühen und sich zerlegen, bis die Schwarte kracht. Natürlich stets passend zu treibender Drum 'n' Bass Musik. Das erinnert ein wenig an das gute, alte Realtime Generation, erreicht jedoch nicht ganz dessen Qualitätslevel. Gefällt's trotzdem? Dito!



Volumiscope / DMA (1st @ Riverwash 2015, PC 8k Intro)
Hui, ist das ein schönes Wasser! Und dieser griechische Tempel baut sich ähnlich auf, wie seinerzeit die Flure im Klassiker Atrium. Was KK von DMA in Volumiscope zeigt, sieht verdammt fesch aus. Vor allem, weil es in nur sieben Kilobyte reinpasst. Doch trotz der tollen Technik springt der Funke der Begeisterung nicht gänzlich über. Zu schräg klingt die Musik, zu wenig Abwechslung wird geboten. Dieses wunderschöne Wasser aber ist ein gutes Trostpflaster dafür.

Please log in to post comments, if you are not registered please sign up now
Render time: 0.2648 sec, 0.2171 of that for queries. DB queries: 53. Memory Usage: 1,129kb