Welcome Guest

Username:

Password:


Remember me

[ ]
[ ]
[ ]

BitJam

Listeners: 4 (Peak: 38)
Songs: 34784, Authors: 5825
BitJam 219 - Out Now!

Search BitFellas

Search BitJam:

Search Modland:

Scene City

content search


breadcrumb

947 - EdenShard - Revision OST (.de)

on Sun 18 Oct 2015 by Bobic author listemail the content item print the content item create pdf file of the content item

in .deMOSZENE News

comments: 0 hits: 807

EdenShard - Revision OST

Kenn ihr noch Alexander Brandon? Als "Siren" hat er Mitte der 1990er Jahre in der Demo- und Trackerszene für Aufsehen gesorgt, was ihm ein paar Jahre später auch einen Job als Spielemusiker einbrachte. Auf Alex' Konto gehen unter anderem die Scores zum ersten Unreal, Unreal Tournament und auch dem Meilenstein Deus Ex, dessen Musik er zusammen mit Michiel van den Bos schuf. Aufgrund der Veröffentlichung der aufwändigen Revision-Mod für Deus Ex rücken seine Kompositionen nun wieder in den Mittelpunkt.


Schnappschuss aus der aufwändigen Fan-Modifikation.


Eine internationale Gruppe an Fans hat unter dem Namen Caustic Creative eine Modifikation des ursprünglichen Deus Ex veröffentlicht, die das Spiel grafisch, akustisch und auch spielerisch erweitert. Die Version ist seit gestern unter dem Namen Deus Ex: Revision (offizielle Webseite) auf Steam erhältlich. Besitzer der Steam-Ausgabe "Deus Ex: Game of the Year Edition" erhalten sie als separates Spiel kostenlos.

Die Revision-Mod enthält neu gestaltete Schauplätze mit hochauflösenden Texturen, Modellen und Unterstützung von Direct3D 9. Einige Elemente waren bereits Bestandteile früherer Modifikationen. Zusätzliche Spielvarianten sind zum Start eines neuen Spiels wählbar und verändern z.B. die Funktionsweise von Augmentationen und Waffen und passen Verhalten sowie Eigenschaften der Gegner für eine größere Herausforderung an.

Auch einen neuen Soundtrack bekam Deus Ex mit der Revision-Ausgabe verpasst: Das Duo EdenShard (John French und Logan Felber) schrieb Musik basierend auf den Melodien des Originals. Der komplette Soundtrack ist auf Bandcamp hörbar und kann von dort auch kostenlos heruntergeladen werden.

Autoren: Benjamin Schmädig (4Players.de), Jürgen Beck




Please log in to post comments, if you are not registered please sign up now
Render time: 0.2636 sec, 0.2068 of that for queries. DB queries: 53. Memory Usage: 1,167kb