Welcome Guest

Username:

Password:


Remember me

[ ]
[ ]
[ ]

BitJam

Listeners: 5 (Peak: 38)
Songs: 34784, Authors: 5825
BitJam 219 - Out Now!

Search BitFellas

Search BitJam:

Search Modland:

Scene City

content search


breadcrumb

046 - SceneCON'09: Releases (.de)

on Wed 24 Jun 2009 by Bobic author listemail the content item print the content item create pdf file of the content item

in .deMOSZENE News

comments: 0 hits: 1364

SceneCON'09: Releases

Überraschend viele Veröffentlichungen gab es auf der ungarischen Demo-Party SceneCON 2009. Der größte Teil davon war jedoch recht schwach, nur wenige fielen in die Kategorie "interessant". Echte Hämmer suchte man vergebens. So enttäuschte vor allem die Demo-Competition, die mit Cubolator einen echten Überraschungssieger hervor brachte. Das Werk, das ein paar bunte Regenbogen-Würfelschlangen und in deren Mitte einen Cubus-Komplex zeigt, ist nicht nur viel zu kurz und wird von belangloser Musik begleitet, es fehlen auch die erhabenen Aha-Momente, die oftmals Gewinner-Demos auszeichnen. Daran ändern auch die 3D-Fraktalbäume nichts, die kurz zu sehen sind. Und auch nicht die Greetings, die durch einen durchaus ansprechen gestalteten Tunnel rauschen. Dieser besteht, wer hätte das bei dem Namen gedacht, natürlich aus Würfel.
Auch die zweitplatzierte Demo Rhythm von United Force hatte mehr Schwach-, als Pluspunkte aufzuweisen. Hier handelt es sich nur um eine One-Scene-Demo, der klar die Abwechslung fehlt. Die rockige Musik und nette Idee mit dem Mischpult kann dies nicht aufwiegen.

Am interessantesten zeigten sich die beiden Introwettbewerbe. Blackhole von Holograms ist nur 1 Kilobyte groß und zeigt einen hübschen, bunten Plasmaeffekt, AG03 - Female von Agoston rückt hingegen nackte Tatsachen ins Rampenlicht. Auf den ersten Blick ist die 64k Intro keine Schönheit. Der Clue liegt wieder einmal in der originellen Idee. Freunde der freien, weiblichen Körperkultur entdecken bei genauerem Hinsehen, dass der Pixelbrei, aus denen sich die verschiedenen Oldskool-Effekte zusammensetzen, aus unglaublich vielen Thumbnails von Bildern nackter Frauen zusammensetzt. So richtig scharf wird das Ganze zwar trotz einiger Zooms nie, den Originalitätspreis haben Agoston dafür aber auf jeden Fall schon einmal sicher.


Interessant, aber viel zu kurz und verschwommen: Cubolator.

Please log in to post comments, if you are not registered please sign up now
Render time: 0.2326 sec, 0.1897 of that for queries. DB queries: 53. Memory Usage: 1,161kb