Welcome Guest

Username:

Password:


Remember me

[ ]
[ ]
[ ]

BitJam

Listeners: 9 (Peak: 38)
Songs: 34784, Authors: 5825
BitJam 220 - Out Now!

Search BitFellas

Search BitJam:

Search Modland:

Scene City

content search


breadcrumb

967 - Oxygenes Wunderdemo für Atari STe (.de)

on Mon 21 Dec 2015 by Bobic author listemail the content item print the content item create pdf file of the content item

in .deMOSZENE News

comments: 0 hits: 659

Oxygenes Wunderdemo für Atari STe

Es gibt Szenegruppen, bei deren Namen man vor Ehrfurcht erstarrt. Oxygene gehören definitiv dazu. Die legendäre Atari-Gruppe hatte anno 1993 etwa das fulminante Flip-o-demo für den Atari ST veröffentlicht. Auf der Konkurrenzplattform Amiga waren sie ebenso präsent und erfolgreich (Control, Vision) wie auf der Microsoft-Dose. So schufen sie im Jahr 1996 etwa die Szenedemo Contrast, deren Stern selbst heute, fast 20 Jahre später, noch so hell wie damals funkelt und vor Atmosphäre sprüht.

Nun haben sich die, inzwischen "alten" Männer Leonard (Code), Mon (Grafik) und Clawz (Musik) wieder zusammengesetzt und für die STNICCC 2015 Party in knapp vier Monaten die Demo We were @ erschaffen. Ein neues Meisterwerk, das bildschirmfüllende, farbenfrohe Effekte und Grafiken bietet, die man der alten Atari-Kiste nicht zugetraut hätte. Damit erfüllen die Computer-Nerds von Oxygene nicht nur ihre gewohnt hohen Qualitätsstandards, sondern versetzen Demofans in freudige Erregung. Besser geht's kaum - oder wäre es wohl nur geworden, wenn ein anderer alter Weggefährte nochmal den Grafikpinsel geschwungen hätte. Nämlich Oxbab, alias Christophe Balestra. Doch der hat, als Vizepräsident von Naughty Dog aktuell alle Hände voll mit Uncharted 4 zu tun.

Die Mühen haben sich für die drei Franzosen auf jeden Fall gelohnt, denn We were @ siegte auf der holländischen Jubiläumsveranstaltung mit klarem Vorsprung beim dortigen Demowettbwerb.

Wer im Übrigen mehr über die Effekte in We were @ erfahren möchte, bekommt im ultralangen Endscroller eine Menge Infos von Coder Leonard persönlich.


Please log in to post comments, if you are not registered please sign up now
Render time: 0.1498 sec, 0.1068 of that for queries. DB queries: 53. Memory Usage: 1,130kb